Ausklang 2013

Lindener Motorrad-u.Automobil-Club e.V. im ADAC

Ausklang 2013

Unser Touristik und Oldtimerwochenende vom 3.- 6 Oktober führte uns in die Hugenottenstadt Bad Karlshafen. Als Unterkunft wählten wir den Hessischen Hof aus. Ein Familienhotel mit einer vorzüglichen Küche. Einige Teilnehmer reisten bereits am 2.10. an. Der eigentliche Anreisetag war der 3.10. um 14 Uhr. Unsere Reisegruppe bestand aus 25 Personen.

Gegen 15 Uhr fuhren wir dann zum Skywalk , das ist eine Aussichtsplattform mit Blick über das Wesertal und Bad Karlshafen. Auch an Proviant wurde gedacht es gab Sekt mit Orangensaft. Um 18 Uhr gab es ein gemeinsames Abendessen, was sich in der fröhlichen Runde bis in den späten Abend hinzog. 

Am Freitag den 4.10 ging es nach einem kräftigen Frühstück zu einer Stadtführung, Treffpunkt am Rathaus 11 Uhr. Die Führung dauerte ca. 1 Stunde und begann mit der Geschichte der Stadt an einem  Modell im Rathaus. Eine geführte Stadtwanderung mit vielen interessanten Haltepunkten folgte.

Anschließend fuhren wir über Nebenstrecken durch den Reinhardswald zur Sababurg, wo wir gegen 13.30 Uhr den Mittagstisch einnahmen. Ein Rundgang mit spannenden Erzählungen über das Märchenschloss und die Gebrüder Grimm folgte. Kaffee und Kuchen gab es anschließend. Zum Abendessen um 18.30 Uhr fuhren wir wieder in unser Hotel. Der Abend klang dann mit Benzingesprächen und frechen Witzen aus.

Nach dem Frühstück ging es um 10.30 auf ein Schiff zur Weserfahrt nach Fürstenberg. Es war ein Regentag. 11.55 Uhr legte der Dampfer an der Station Fürstenberg an und wir wanderten auf dem nassen, beschwerlichen Weg in Richtung Weserterrassen. Ein Wohnmobilfahrer hatte ein Herz und fuhr einen Teil von uns zur Gaststätte. Dort gab es Mittagstisch. Es gab noch Zeit und Gelegenheit in den Verkaufsräumen der Porzelanmanufaktur herumzustöbern. Ein Taxiunternehmen brachte uns dann wieder zur Anlegestelle, wo es um 14.50 zurück nach Bad Karlshafen ging.

Um 19 Uhr folgte unser Mehr-Gänge-Menue im Hotel. Der schöne, unterhaltsame Abend nahm dann gegen 22 Uhr sein Ende.

Sonntag der 6.10. war Abreisetag.

Wir frühstückten noch einmal kräftig und dann ging es heimwärts über Winzenburg zur Fischerhütte wo der Abschluss statt fand. Es war ein schönes interessantes Wochenende.

 

 

lmac3-200x03

Alle Rechte vorbehalten - (C) 2012

Startseite | Impressum | Email

Letztes Update 09 Mai, 2017